.

Indien - Frau Lang erzählt von ihrer Reise

04.2019 Indien In den Osterferien war Frau Lang in Indien. Ihre Eindrücke und Fotos hat sie mit uns geteilt. Alle Klassen trafen sich im Klassenzimmer der Klasse 1 und schauten über den Beamer die Fotos an und lauschten den Erlebnissen von Fru Lang. Aber nicht nur das...

Frau Lang hat zudem noch "Mimi" eingeladen, eine indische Frau, die ganz in der Näher unserer Schule wohnt. Sie hat von ihrer Herkunft erzählt. Wir hörten und sahen, wie die Kinder in Indien zu Schule gehen, welche Tradtitionen dort gelebt werden, welche Religionen es dort gibt, warum die Inder mit dem Kopf wackeln und Vieles mehr. Ganz besonders haben uns die Tiere erstaunt - ein Elefant mitten auf der Straße - viele Affen auf den Bäumen - die Kühe, welche im Fluss gewaschen werden. Wir konnten auch sehen, wie arm die Menschen dort leben müssen. Besonders erschrocken hat uns der Müll, vorallem der Müll, der vom Meer angeschwemmt worden war...mit toten Fischen.

Ein besonderes Highlight war der mitgebrachte Sari, den unser Geburtstagskind Kiara anprobieren durfte. Alle anderen bekamen einen Punkt auf das "dritte Auge"

Danke Mimi für deinen Besuch!

05_2019 Indien


04.06.2019; 17:19:04 Uhr - Dieser Artikel wurde bereits 284 mal angesehen.