.

Herzlich willkommen auf den Seiten der Realschule

startseite_2


Studienfahrt zur KZ-Gedenkstätte Dachau

Am 14.11.2018 fuhren alle 10. Klassen der Realschule nach Dachau. Diese Studienfahrt findet jährlich im Rahmen der Projektinsel statt und wird von den Kolleginnen des Fachbereichs Geschichte und den Klassenlehrer/innen begleitet.

weiter lesen in Studienfahrt zur KZ-Gedenkstätte Dachau

Steinzeitprojekt der 5. Klassen

Im Rahmen der diesjährigen Projektinsel begaben wir, die Klassen 5a/b/c , uns auf eine Zeit-reise der besonderen Art. Denn in unserem Steinzeitprojekt, erarbeiteten wir uns, mit großem Engagement, alles rund um den Steinzeitmenschen. Angefangen von Höhlenmalereien, archä-ologischen Funden oder der Mammutjagd bis hin zu Werkzeugen wurden die Lebensumstän-de unserer Vorfahren unter die Lupe genommen.

Steinzeitprojekt Bild 2
weiter lesen in Steinzeitprojekt der 5. Klassen

Informationsnachmittag für die künftigen Klassen 5 (Schuljahr 2019/2020)

Am Donnerstag (14.02.2019) und Freitag (15.02.2019) öffnen wir, wie immer zu Jahresbeginn, unsere Pforten zum „Tag der offenen Tür“ und zur Informationsveranstaltung für die künftigen Klassen 5. Von 15.30 Uhr bis 17 Uhr wird allen Interessierten ein Einblick in unser Schulleben gewährt.

Logo
weiter lesen in Informationsnachmittag für die künftigen Klassen 5 (Schuljahr 2019/2020)

Patinnenfest von Klasse 6b für Klasse 5b - Die Spooky Land Party

Am 25. Oktober, das war ein Donnerstag, feierte unsere Klasse die 6Rb mit ihren Patenkindern aus der Klasse 5Rb eine Spooky Land Party. Der große Musiksaal war der perfekte Ort für so eine Veranstaltung.

weiter lesen in Patinnenfest von Klasse 6b für Klasse 5b - Die Spooky Land Party

Technikprojekt Klasse 7a: Seifenblasen

Wir die Klasse 7a haben nach den Ferien mit dem Technikprojekt "schwimmen, sinken und schweben" begonnen.

Seifenblasen
weiter lesen in Technikprojekt Klasse 7a: Seifenblasen

Schnuppertage für Viertklässlerinnen am Schulzentrum St. Hildegard -Realschule und Gymnasium-

sthigaLiebe Eltern,
in den nächsten Monaten werden Sie gemeinsam mit Ihrem Kind entscheiden, wie es nach dem Ende der Grundschulzeit weitergehen soll. Wir möchten Ihnen bei dieser Entscheidung gern behilflich sein.
Dazu laden wir alle Viertklässlerinnen zu Schnuppertagen in das Schulzentrum St. Hildegard in Ulm ein. 

weiter lesen in Schnuppertage für Viertklässlerinnen am Schulzentrum St. Hildegard -Realschule und Gymnasium-

Lernen mit allen Sinnen im „Grünen Klassenzimmer“

Am 17., 23. und 25.10.2018 besuchten die Klasse 5a, 5b und 5c das „Grüne Klassenzimmer“ des Botanischen Gartens der Universität Ulm.

Grünes Klassenzimmer

weiter lesen in Lernen mit allen Sinnen im „Grünen Klassenzimmer“

Neue Schule, neuer Start

Die ersten Tage als Fünftklässlerin an der Realschule St. Hildegard.

Seit wir, die neuen Fünftklässlerinnen, am 11. September eingeschult wurden, sind bereits drei Wochen vergangen. Da können wir fast nicht mehr glauben, dass es sich am ersten Tag noch „etwas komisch im Bauch“ angefühlt hat, denn nun fühlen wir uns schon „ganz gut und wohl“ (Samira, 5b).

Willkommen
weiter lesen in Neue Schule, neuer Start

Schullandheim der Klasse 8c

Wir, die Klasse 8c, waren vom 09. – 13. Juli 2018 im Schullandheim am Chiemsee. Übernachtet haben wir im Aktiv Hotel in Aschau.

Schullandheim 8c - 1

weiter lesen in Schullandheim der Klasse 8c

Voyage à Strasbourg du 05 au 07 juillet 2018

2018_07_22_strasbourg1Am Donnerstagmorgen machten wir uns mit unseren Französisch-Lehrerinnen Frau Dreesen und Frau Ganz voller Vorfreude auf den Weg nach Strasbourg. Nachdem wir im Hotel unsere Zimmer bezogen hatten, wollten wir keine Zeit verlieren und gleich die Stadt erkunden. Während einer Bootstour auf der Ill erhielten wir einen tollen ersten Eindruck.  Nach der Bootstour lernten wir bei einer Rally die Stadt besser kennengelernt. Zum Abschluss des Tages sind wir noch zusammen essen gegangen.

weiter lesen in Voyage à Strasbourg du 05 au 07 juillet 2018

Besuch bei Eiden-Porzellan

2018_04_25_realschule3Die Klasse 9a der Realschule St. Hildegard besuchte am 8. und 15. März während des Kunstunterrichts die Porzellanmanufaktur Eiden in Ulm in der Sterngasse 6. Dank der Inhaberin Dagmar Eiden konnten wir einen interessanten Einblick in die handwerkliche Herstellung hochwertigen Porzellangeschirrs erhalten. Zudem erfuhren wir vieles über die Geschichte des Werkstoffes. Gestaunt haben wir über den aufwendigen Herstellungsprozess eines jeden einzelnen Gegenstandes. Ein Besuch des Geschäftes ist unbedingt zu empfehlen!

weiter lesen in Besuch bei Eiden-Porzellan

.