.

Vorschau: Das Trio „Islandtief“ gastiert in der Reihe der „Kammerkonzerte“ an St. Hildegard

chorungarnEin weiteres Mal ist es Ernst Kerstner, Musiklehrer am Gymnasium St. Hildegard, gelungen, die Sängerin Hlín Pétursdóttir Behrens nach Ulm zu holen.
Nach zwei furiosen Konzerten in der Aula von St. Hildegard bringt Pétursdóttir nun Iris Kramer mit, die sie u.a. am Flügelhorn begleitet, und Hrólfur Vagnsson, einen virtuos spielenden Akkordeonisten. Die drei zusammen bilden das Trio „Islandtief“.

Dieses Trio vermittelt seinen Zuhörern die Geschichte und Folklore Islands, und das mittels skandinavischem Liedgut und Eigenkompositionen.
Alle drei Musiker verfügen bereits über eine stattliche berufliche Vita, die ihrer klassischen Ausbildung folgte, und traten in großen Häusern auf.
Wir freuen uns auf ein außergewöhnliches Konzert, das mit Sicherheit großen Genuss verspricht!
Das Konzert findet statt am 20. Oktober 2018 um 19 Uhr in der Aula des Schulzentrums St. Hildegard.
Der Eintritt kostet 10 Euro.
Nicht nur diejenigen, die der Schulgemeinschaft St. Hildegard verbunden sind, auch Besucher von außen sind willkommen!

mili



21.10.2018; 20:51:59 Uhr - Dieser Artikel wurde bereits 171 mal angesehen.